Musikschule Buchen

Odysseus – sehr komisches Musical

 - die aktuelle Musicalproduktion der JMK-Musikschule Buchen

Wer kennt ihn nicht, den sagenhaften Odysseus, den Homer in seiner Dichtung zu einem unsterblichen Helden gemacht hat? Jeder weiß von Odyssens Irrfahrten und Abenteuern, aber gehört es sich eigentlich, die Hochzeitsreise statt mit der Ehefrau mit fragwürdigen Freunden zu machen?

Aber immerhin: Odysseus ist ehrlich und erzählt freimütig alles, was er erlebt hat. Wer traut sich schon, nach zwanzig Jahren nach Hause zu kommen und mitzuteilen: „Ich habe sieben Jahre mit der Nymphe Kalypso zusammengelebt! Tolle Frau! Dann waren da noch die Sirenen, und, ach ja, ich hab auch so ein paar Leute umgebracht...“

Diese musikalische Odyssee zeigt die komödiantische Seite der antiken Dichtung auf eine frische und witzige Art.
Christian Roos komponiert dieses Musical für die neue Produktion der Musikschule, der Text stammt von Jan Mach, Bühnenbild und Regie: Bichan Maschajechi.

Außer dem Ensemble sind an dieser Produktion beiteiligt:
Der Meisterchor Cantus M, der Leistungschor MGV Sängerbund Altheim (Leitung Michael Wüst), die erfolgreiche Breakdancegruppe INFINITY (Leitung Volker Schwender) und natürlich die Gesangslehrer der Musikschule, die das Ensemble betreuen: Bettina von Hindte, Mareen Knoth, Nicolasa Mall und Oliver Munique. Die musikalische Leitung hat Holger Ams.

Weitere Informationen zu den Lehrkräften der JMK-Musikschule gibt es hier.