Musikschule Buchen

Odysseus – sehr komisches Musical

ist für Zuschauer jeden Alters und für Mitwirkende jeden Alters. Kleine und große Sprechrollen sind dabei, kleinere und größere Rollen für Leute mit mehr oder weniger Gesangserfahrung.

Und das sind die Rollen:

Chor
Erklärt singend und sprechend das Geschehen

Odysseus
Ist natürlich ein Held, vor allem aber ein Weiberheld. Er reist in der Welt herum und findet überall Verehrerinnen. Allerdings ist er auch den derben Späßen der Götter ausgesetzt.

Erzähler
Große Sprechrolle. Erklärt die verwickelten Hintergründe des Geschehens, vor allem auch all das, was der Chor nicht versteht. Diese Rolle ist durchaus für einen Erwachsenen, der nichts auswendig lernen möchte, geeignet, da der Erzähler alles vorliest.

Penelope
Singt liebliche Lieder und ist nicht immer so brav, wie wir bisher glaubten.

Hermes, Poseidon, Aiolos
Wilde Götter mit derbem Humor, die ihren Olymp niemals verlassen und von sich dort aus das Weltgeschehen wie einen Videofilm ansehen. Manchmal singen sie gemeinsam kraftvolle Lieder und benehmen sich ganz ungöttlich.

Zyklop Polyphem
Der kleine greisenhafte Polyphem macht einen rapartigen Sprechgesang.

Einige Sirenen
singen zart und säuselnd, genau wie es überliefert ist.

Mentor Athene
Odyssens Beschützerin singt und spricht.

Telemach
Hat eine kleine, wichtige und sehr witzige Sprechrolle.

Nymphe Kalypso
Singt ein grooviges Lied. Rolle für eine Powerfrau.

Teiresias
Sprechrolle. Teiresias bewohnt den Hades und hat deshalb schlechte Laune.

Bewerber 1, Bewerber 2, Bewerberin
geraten in einen Sangeswettstreit um die Gunst Penelopes

Bewerber 3
Sprechrolle